Ghost Recon: Wildlands – Fertigkeitspunkte sinnvoll einsetzen – Die wichtigsten Fertigkeiten


Kommentare (0)

In "Tom Clancy’s Ghost Recon: Wildlands" seid ihr zahlenmäßig euren Feinden gnadenlos unterlegen. Und das so gut wie zu jeder Zeit. Dank eurer Ausrüstung und euren taktischen Fähigkeiten lasst ihr davon natürlich nicht entmutigen. Vor allem werdet ihr ständig stärker. Hier spielen eure Fertigkeiten eine wesentliche Rolle.

So groß die Auswahl eurer Fertigkeiten in „Tom Clancy’s Ghost Recon: Wildlands“ ist, so schwer fällt euch sicherlich oftmals die Wahl. Um euch diese etwas zu erleichtern, findet ihr hier ein paar hilfreiche Tipps. Diese Fertigkeiten in „Tom Clancy’s Ghost Recon: Wildlands“ sind besonders praktisch, wenn ihr leise und taktisch vorgehen wollt.

Tom Clancy’s Ghost Recon: Wildlands – Die wichtigsten Fertigkeiten

Je nach Spielstil empfindet ihr ganz individuell gewisse Fertigkeiten als praktisch und andere wiederum als überflüssig. Die folgenden Fertigkeiten dürften euch allerdings in jedem Fall von Nutzen sein.

Waffe

  • Stabiles Zielen
  • Munitionskapazität
  • Später: Verbesserter Schalldämpfer

Drohne

  • Batterie
  • Reichweite
  • Markierungsbereich
  • Cooldown
  • Später: Medizin

Objekt

  • Fallschirm
  • Wärmebild

Körper

  • Ausdauer
  • Kein Schmerz
  • Lautloser Lauf
  • Schusswiderstand
  • Entdeckung

Trupp

  • Wiederbelebungstempo
  • Extra-Simultanschuss
  • Verbluten-Zeit

Diese Fertigkeiten und Verbesserungen versorgen euch in „Tom Clancy’s Ghost Recon: Wildlands“ mit allem, was ihr für leise und präzise Zugriffe benötigt. Schaut am besten, dass ihr euch früh einen Fallschirm zulegt. Dieser schützt euch nicht nur bei einem Absturz aus einem Flugzeug oder Helikopter, sondern auch bei Sprüngen von Klippen und Bergen. Auch die Extra-Simulationsschüsse solltet ihr früh erwerben. Allerdings sind diese nur dann wirklich wichtig, wenn ihr alleine spielt. Wollt ihr hauptsächlich mit anderen spielen, könnt ihr euch diese Verbesserungen locker auch später noch holen.

Tom_Clancy_s_Ghost_Recon_Wildlands_Fertigkeitspunkte_sinnvoll_einsetzen_Die_wichtigsten_Fertigkeiten

Schusswiderstand solltet ihr euch ebenfalls früh gönnen. Auf diese Weise seid ihr deutlich widerstandsfähiger. Wenn nun das nächste Mal ein Plan schief geht und ihr plötzlich von Feinden überrannt werdet, habt ihr deutlich bessere Chancen, rechtzeitig in Deckung zu gelangen. Die beste Einsteiger-Ausrüstung für „Tom Clancy’s Ghost Recon: Wildlands“ findet ihr übrigens im Guide Ghost Recon: Wildlands – Beginner-Loadouts – Die beste Ausrüstung für den Anfang.

Weitere Meldungen zu .
Reviews